Zurück
Spende an das Tierheim Amberg
 
Gemäß dem Motto "Non scholae, sed vitae discimus!" ("Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!") wird den Schülern auch stets nahegebracht, wie wichtig soziales Engagement ist. Eine großzügige Spende seitens der Schüler ist der beste Beweis dafür, dass dieses Anliegen bereits erste Früchte getragen hat. Traditionell findet am vorletzten Tag eines jeden Schuljahres am HCA immer ein Open-Air-Fest statt. Organisiert von der Schülermitverwaltung wird Jahr für Jahr ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten, um auf das vergangene Schuljahr zurückzublicken und sich gleichzeitig auf die bevorstehenden Sommerferien einzustimmen.

Durch den Verkauf von Kuchen, einen Brause-Workshop und die "Startgelder" bei allerhand sportlichen Aktivitäten wurden mehrere hundert Euro eingenommen, so dass sich die Frage stellte, wie man das Geld am besten sinnvoll verwenden könnte. Schülersprecherin Julia Meidenbauer schlug daraufhin in ihrer Klasse vor, das Amberger Tierheim mit einer Spende finanziell zu unterstützen.

Da die 15-jährige Gymnasiastin in ihrer Freizeit bereits mehrfach ehrenamtlich dort mitgearbeitet hatte, wusste sie einerseits um das große Engagement der fünf festangestellten Mitarbeiter und der vielen ehrenamtlichen Helfer; andererseits konnte sie sich aber auch selbst davon überzeugen, dass es im Amberger Tierheim trotz aller Bemühungen an allen Ecken und Enden fehlt. Von der Idee der 15-Jährigen total begeistert, entschieden sich auch noch zwei fünfte und zwei sechste Klassen, die Spendenaktion zum Wohle der Tiere zu unterstützen.

Theo Schmaußer, Vorsitzender des "Tierschutzverein Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach", staunte nicht schlecht, als ihm eine Abordnung von Schülern der letztjährigen Klassen 5a, 5c, 6 FL1, 6 L1 zusammen mit Schülersprecherin Julia Meidenbauer (9 F1) stellvertretend einen Scheck in Höhe von 580 Euro überreichte. Schmaußer war schier überwältigt und bedankte sich bei den Schülern im Namen des Amberger Tierheims. Auch Schulleiter Dieter Meyer war von so viel sozialem Engagement seiner Schüler begeistert.

(gekürzte Version des Artikels "Impuls aus Reihen der Schüler", erschienen auf oberpfalznetz.de)
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!