Zurück
Ehemalige stellen ihre Studiengänge vor
 
Die sechs P-Seminare der 11. Jahrgangsstufe bekamen am 29.03.2014 eine ganz besondere Orientierungshilfe für die bald anstehende Berufswahl. Drei ehemalige Schüler des HCA Gymnasiums stellten ihre Studiengänge und ihre Hochschulen vor.
Ob Medizin in Erlangen oder Umwelt- bzw. Kunststofftechnik in Amberg, alle Referenten transportierten die Kernbotschaft, dass es sehr zeitaufwändige Ausbildungen sind, die jedoch auch viel Spaß machen können.
Informiert wurden die Schüler über fachliche Voraussetzungen, Zugangsbeschränkungen, Kerninhalte, den zeitlichen Verlauf und auch über spätere Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten.
Einig waren sich die drei Studenten darüber, dass ein solides Fundament in den naturwissenschaftlichen Fächern den Einstieg in ihr Studium ganz erheblich erleichtert hat.
Die rund 30 minütigen Vorträge waren durchweg ganz nah an der Realität und dadurch interessant und motivierend.
Gut möglich, dass die Referenten von heuer schon im nächsten Jahr einigen jetzigen Schülern als Kommilitonen begegnen.

Vielen Dank an Manuel Ertl, Thomas Meidenbauer und Sebastian Müllner!

R. Merkl
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!