Zurück
Brauereibesichtigung
 
Am Dienstag den 4. März 2014 machte sich der "Chemie-Leistungskurs" der Q12 (Schwerpunkt Bauschaum) des HCA-Gymnasiums auf, um die Brauerei Fuchsbeck zu erkunden. Unter der Leitung von Lothar Sandig gingen die "erschreckend interessierten" Schüler hinab in die "heiligen Katakomben", um zu sehen, wo und wie das süffige Bier gebraut wird, welchem manche angeblich ab und an verfallen.
Der Bräu Armin Ertel klärte die Chemiker auf, wie Weizen, Helles und Bock entstehen und führte sie durch die gesamte Brauerei. Anschließend folgte des Highlight des Tages: eine Kostprobe des ungefilterten "Zwickl-Biers". Danach waren die verfrorenen Abiturienten jedoch froh, wieder an die warme Oberfläche zu kommen, und einige hungrige Mäuler stärkten sich mit "Sauernen" und dem Bier, welches die Schüler auf seinem Entstehungsweg begleitet hatten.
Abschließend bleibt nur zu sagen, dass die hohe Dichte an kleinen Brauereien wohl einer der schönsten Aspekte der Oberpfalz ist und man diese Vielfalt getrost unterstützen kann.
Ein großes Dankeschön dem Besitzer der Brauerei, Armin Ertel, für die gelungene Aktion!

Philipp Sommer Q12
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!