Zurück
Ökumenische Kirchenführungen
 
Um einen Einblick in die Geschichte der Reformation und in die Konfession des Anderen zu bekommen, besuchten die evangelischen und die katholischen Religionsgruppen der Klassen 8S und FL1 am 16.12.2014 zusammen die die Pfarrkirche St. Marien und die Christuskirche in Sulzbach-Rosenberg.

So konnten die einen einmal einen ersten Blick in einen Tabernakel oder einen Beichtstuhl werfen, die anderen hatten zum ersten Mal die Möglichkeit, eine Kanzel zu betreten oder den Ausblick vom Glockenturm der evangelischen Kirche auch auf das HCA-Gymnasium zu genießen.

Die Besichtigungen der beiden Gotteshäuser, die von Pfarrmesner D. Meier und Kantor G. Hennecke geleitet wurden, sollten die Augen für Unbekanntes und Neues, vor allem aber auch für die Gemeinsamkeiten der beiden christlichen Konfessionen öffnen.

(Frau Bischoff, Herr Birner)

CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!