Zurück
Projekttag 2015 - Beachvolleyball
 
Im Rahmen des Projekttages am Herzog- Christian- August- Gymnasiums fanden sich 21 Zehnt - und Elft- Klässler im Rosenberger Waldbad zu einem Beach-Volleyball-Turnier ein.
Der Herrgott hatte es mit der Organisatorin und Leiterin Bärbel Ströhl gut gemeint, denn er ließ es erst nach der Veranstaltung regnen.
In zwei Gruppen spielten sieben Mixed Teams á drei Spieler mit lustigen Namen (z.B. Die Illschwanger Aufsteiger, Team Hangover, oder Die Ballspiel-Legastheniker) um den Einzug in die Platzierungsrunde und um kleine Preise als Belohnung.
In teilweise sehr spannenden Spielen zeigten die Oberstufenschüler ihre Künste. Hechtbagger, Tomahawk, Pokeshot, Smash longline und diagonal- beinahe alle Standardtechniken konnte man beobachten.
Team SPS mit Saskia Kiesel, Patrick Schlosser und Stephan Kollbrand wurde 1. Sieger, Team Laura mit Laura Miszka, Tim Rupprecht und Eva Kölbel wurde 2. Sieger, den 3. Platz belegte Team Hangover mit Jakob Stengl, Maxi Mathy, Anabell Birner, 4. wurde das Team Illschwanger Aufsteiger mit Sabine Donhauser, Dominik Binder, Sebastian Reich, 5. wurde das Team Die Ballspiel-Legastheniker mit Karla Tiefel, Sebastian Brandl und Christoph Zieger, 6. Sieger wurde das Team Die 4 lustigen 3 mit Maria Steger, Konstantin Lindner und Martin Morgenschweis und 7. Sieger wurde Das Team Tobi mit Mira Höhlig, Tobias Meier, und Michael Hoang Minh.

Ströhl bedankt sich bei der Stadt Sulzbach-Rosenberg, die wie schon im letzten Jahr, wieder den Zutritt zur Beach-Anlage vor der offiziellen Öffnungszeit erlaubte, beim Kioskpersonal, das Bänke, Tisch und Schirm zur Verfügung stellte sowie bei Herrn Pfarrer Uwe Markert, der bei der reibungslosen Durchführung des Turniers helfend zur Seite stand.

(Frau Ströhl)
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!