Zurück
Schwimmen - Jugend trainiert für Olympia
 
Das HCA Gymnasium nahm erstmalig am Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Schwimmen teil. Acht Schülerinnen der fünften bis siebten Jahrgangsstufen fuhren mit ihrer betreuenden Lehrkraft Studienreferendarin Katharina Fregin zum Bezirksentscheid nach Weiden, um in verschiedenen Staffelwettkämpfen ihr Können unter Beweis zu stellen. Neben den traditionellen Schwimmarten Brust oder Kraul standen auch Kombinationsschwimmen (Brustarmzug mit Kraulbeinschlag), eine Beinschlagstaffel und 10 Minuten Dauerschwimmen auf dem Programm. Die Mädchen erreichten schließlich mit Rang 5 eine hervorragende Platzierung, insbesondere da vier der acht Schülerinnen zum ersten Mal einen Schwimmwettkampf absolvierten.

(Frau Ströhl)
CMS-Version 3.4.4 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!