Zurück
Anmeldung

Information für die Eltern

Schulprospekt
Das HCA-Gymnasium stellt sich vor. mehr ...
Keine allgemeinen Termine in den nächsten 30 Tagen

Das Sekretariat des Gymnasiums ist für die Anmeldung Montag bis Donnerstag von 8:30-11:30 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr, sowie am Freitag von 8:30-11:30 Uhr geöffnet.

In die 5. Jahrgangsstufe können Schülerinnen und Schüler aus der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule aufgenommen werden, soweit sie am 30. Juni das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Bei der Einschreibung sind das Übertrittszeugnis, die Geburtsurkunde und ggf. ein Sorgerechtsbescheid vorzulegen.

Bestätigt das Übertrittszeugnis nicht, dass der Schüler für den Bildungsweg des Gymnasiums geeignet ist und wünschen die Eltern trotzdem den Übertritt, so muss der Schüler an einem dreitägigen Probeunterricht teilnehmen.

Aus der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule oder der Realschule können Schülerinnen und Schüler vorangemeldet werden, wenn sie im Halbjahreszeugnis in den Fächern Deutsch und Mathematik eine Durchschnittsnote von 2,0 oder besser (Mittelschule) bzw. 2,5 oder besser (Realschule) vorweisen können. Entscheidend für die Aufnahme bleibt das Jahreszeugnis der entsprechenden Schulen.

Online-Antrag

Aufnahmeanträge für das HCA-Gymnasium können auch online gestellt werden.

Klicken Sie dazu auf diesen Link (externer Link).

Übertrittszeugnis, Geburtsurkunde und ggf. Sorgerechtsbescheid sind trotzdem persönlich vorzulegen, zusammen mit der ausgedruckten und unterschriebenen Online-Anmeldung. Über den Online-Antrag kann die Aufnahme aber wesentlich zeitsparender abgewickelt werden - insbesondere dann, wenn Sie auch einen Erfassungsbogen zur Schülerbeförderung oder eine Anmeldung zur Ganztagsbetreuung ausfüllen müssen. Machen Sie also, wenn möglich, Gebrauch davon.

Hinweis für die Anmeldung von Schülern mit nachgewiesener Legasthenie

Das Gutachten über das Vorliegen einer Legasthenie ist beim Übertritt von der Grundschule in eine weiterführende Schule (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) neu auszustellen bzw. vom zuständigen Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Zusammenwirken mit dem jeweils zuständigen Schulpsychologen zu bestätigen.

Informationen zum Übertritt oder Schulartwechsel
auf der Homepage des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst mehr ...
Informationen zur Vereinbarkeit von Schule und Beruf
auf der Homepage des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst mehr ...
CMS-Version 3.4.3 - Webdesign-Gruppe des HCA und Herr Schraml
Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!